Prof. Dr. Birgit Spies

schaut  als Querdenkerin gern über den Tellerrand und gibt sich nicht mit der ersten Lösung zufrieden. Als Pädagogin, Psychologin und IT-Ingenieurin verbindet sie ungewöhnliche Ansätze verschiedener Wissenschaftsbereiche miteinander, damit etwas Neues und Einzigartiges entstehen kann. Mehr als 25 Jahre mediendidaktische Erfahrung und umfassendes praktisches Know-how aus dem IT-, Medien- und Bildungsbereich, verbunden  mit einer Begeisterung für Neurowissenschaft und Philosophie,  werden Ihre Weiterbildungslandschaft glänzen lassen.

Prof. Dr. Birgit Spies

 Vita in Kürze

Ausbildung und Studium

Nach dem Abitur und einer technischen Ausbildung studierte Birgit Spies in Dresden Elektrotechnik mit Abschluss als Dipl.-Ing. für Informationstechnik (TU). Später folgte ein Masterstudium an der Universität Rostock mit Abschluss als M.A. Medien und Bildung. Hier waren Medienpsychologie und Medienphilosophie ihre Schwerpunkte. Promoviert hat Birgit Spies an der Ludwig-Maximilians-Universität in München in den Fächern Pädagogik und Psychologie. Thema der Dissertationsschrift war das "Informelle Lernen in Sozialen Online-Netzwerken. Eine Vergleichsstudie mit deutschen und amerikanischen Studierenden."

Berufliche Meilensteine

Ihre beruflichen Stationen führten Prof. Dr. Birgit Spies u.a. als IT-Projektmanagerin, Trainerin und E-Learning-Entwicklerin zu großen deutschen Unternehmen, wo sie im beruflichen Umfeld erste Lehrerfahrungen machen konnte. Später wechselte sie ganz in den Bereich der Aus- und Erwachsenenbildung. Prof. Dr. Birgit Spies arbeitete viele Jahre als IT-Lehrerin in einer Fachoberschulstufe  und an verschiedenen Bildungsinstitutionen. Seit nunmehr über 25 Jahren lehrt und doziert sie zu allen Themen der Medienbildung.

Tätigkeitsbereich

Prof. Dr. Birgit Spies begleitet Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung neuer Aus- und Weiterbildungskonzepte. Dabei ist sie auf die Verbindung von Präsenz-Lernen und Online-Lernen, also dem E-Learning und Blended-Learning, spezialisiert. Sie kann auf viele Jahre praktischer Erfahrung zurückgreifen und hat ihr Handwerk von der Pike auf gelernt. Dadurch lassen sich Theorie und Praxis wirkungsvoll miteinander verbinden.


In Hamburg ist Birgit Spies Professorin für Medien und Psychologie. Sie hält Vorlesungen zu Medienpsychologie und Medienkultur, zu Mediendidaktik und Allgemeiner Psychologie. Sie leitet zudem den Fernstudiengang für Medien- und Kommunikationsmanagement (B.A.). Ihre Arbeits- und Forschungsschwerpunkte sind das Lernen und Arbeiten mit digitalen Medien und die Bildung.

Netzwerke

Sie finden Prof. Dr. Birgit Spies auf LinkedIn und XING.

Branchenerfahrung

Banken und Finanzdienstleistungen, Bildung, Soziales, Consulting, Medien und IT, Fahrzeug- und Maschinenbau, Logistik, Chemieindustrie, Elektroindustrie, Öffentliche Verwaltung 

Kundenstimmen

"Wir haben mit Frau Spies in zwei eintägigen Workshops sowie mehreren Onlinesessions unsere E-Learning Skills aufbauen und erweitern können. Es war eine angenehme Zusammenarbeit, sehr vertrauensvoll und mit toller Kommunikation. Vielen Dank für den Input, es hat viel Spaß gemacht!"

"Frau Professor Spies bringt [...] Ihre langjährige Expertise im Bereich E-Learning und Blended Learning ein. Als wichtigste Ansprechpartnerin der Geschäftsführung gilt ihr Hauptaugenmerk bei gemeinsamen Projekten immer dem Lerner und seinem Lernerfolg. Damit trägt sie wesentlich dazu bei, die Welt unserer Kunden ein Stück klüger zu machen."

"[...] Frau Prof. Dr. Birgit Spies [hat] bei uns einen Vortrag gehalten zum Thema "Bildung zwischen Anspruch und Wirklichkeit. Was brauchen und was können wir". Dieser Vortrag hat unsere Erwartungen übertroffen. Die Zuhörer waren zwar von der kenntnisreichen Analyse des Ist-Zustandes notwendigerweise ernüchtert; zugleich aber von dem Stand der heutigen Erkenntnisse zu Lernprozessen und natürlichen Lernpotentialen beeindruckt. Die mit ruhiger Überzeugung dargelegte Perspektive einer ganzheitlichen Bildung unter Zuhilfenahme neuester didaktischer Methoden und technischer Mittel haben Mut gemacht und Perspektiven eröffnet. 

"Großartiges Konzept-Coaching! Frau Professor Spies hat mein Anliegen fundiert unterstützt. Es hat mir Freude bereitet, mit ihr gemeinsam zu lernen. Tolle Vorbereitung, super Online-Coaching. Danke!"

„Das didaktische und methodische Konzept ist einfach stimmig. Die Arbeitsmaterialien sind in ihrer Art sehr ansprechend. Sie kann uns Teilnehmern ihr großes Fachwissen leicht verständlich vermitteln und lässt uns dabei Freiraum für Entscheidungen.“

„Das Training war sehr informativ, effektiv und stets sehr praxisnah. [...]. Dazu war es in jeder Phase auf die individuellen Bedürfnisse unseres Hauses und unserer Mitarbeiter abgestimmt. Es hat zudem auch Spaß gemacht, teilzunehmen.“

„Klar, prägnant und auf den Punkt - so ist Birgit Spies. Dabei vermittelt sie kompaktes Wissen in so überschaubare Happen, dass auch Menschen, die sich für das Internet, die Technik und Soziale Netzwerke sonst nicht so begeistern, ganz angetan sind.“

„In anschaulicher Weise haben die Teilnehmer einen guten Überblick über die verfügbaren Tools und über praktische Anwendungsmöglichkeiten erhalten. Eine intensive Diskussion zeigte das große Interesse an diesem Thema. Keine Frage bliebt unbeantwortet.“